Excel : Array abfüllen

Eine einfache Möglichkeit, Arrays abzufüllen und Standards zu setzen. (ZB. wenn BO Queries die Tabellenköpfe wüst abfüllt).

Sub scm()

Dim scm_arr

scm_arr = Array(„“, „TATP“, „Auftrag ID“, „Auftrag“, „Projekt ID“, „Projekt“, „Planposition ID“, „Planposition“, „Teilprojekt“, „Kostenart ID“, „Kostenart“, „Kreditor ID“, „Kreditor“, „Belegart“, „Beleg Nr.“, „Belegtext“, „Geschäftsjahr“, „Periode/Jahr“, „Periode“, „Belegdatum“, „CHF“)

For i = 1 To UBound(scm_arr)

Debug.Print i

Cells(1, i).Value = i
Cells(2, i).Value = scm_arr(i)

Next i

Bemerkung: mit dem „“ am Anfang des Array fülle ich die Position 0 der Kette mit einem Blank. Der Vorteil ist dann die Steuerung der Loops, die immer bequem mit 1 beginnen und keine Kniffe benötigen.

Dieser Beitrag wurde unter Excel, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.